Herde

Welcher Herd kommt für Ihren Anwendungszweck infrage? Ein Gasherd, ein elektrischer Herd, ein Herd mit Cerankochfeld oder doch ein Induktionsherd?

Die Erfahrung und Präferenzen des Kochs bestimmen in der Regel, welchen Herd man verwenden sollte. Natürlich gibt es aber auch ganz klare Vor- und Nachteile der einzelnen Herde. Diese präsentieren wir im Folgenden:

Ihr Spezialist für Gastro
Erfahrene Produktspezialisten!
Sicher bezahlen
mit einem vertrauenswürdigen Anbieter
100% Garantie
für Schäden bei Lieferung
Maßgeschneiderte Beratung
Von Ihrem persönlichen Experten

Der Gasherd

Die Vorteile von einem Gasherd:

  • Ein Gasherd ist in der Regel günstig in der Anschaffung
  • Reagiert sofort, bei Temperaturänderungen
  • Geeignet für alle Arten von Pfannen (auch Wok-Pfannen mit flachem Boden)

Die Nachteile von einem Gasherd:

  • Es geht viel Wärme verloren, da sie um die Pfanne herum nach oben fließt
  • Die Reinigung nimmt mehr Zeit in Anspruch, Gasbrenner sind empfindlich gegenüber haftendem Schmutz.
  • Bei der Verwendung von Gas sind oft zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen notwendig

Elektroherd

Die Vorteile eines Elektroherdes:

  • Ein Elektroherd ist günstig in der Anschaffung
  • Geeignet für alle Arten von Pfannen (außer Wok-Pfannen)
  • Keine zusätzlichen Sicherheitsanforderungen notwendig wie bei Gas

Die Nachteile eines Elektroherdes:

  • Ein Elektroherd reagiert langsamer beim Einstellen der Temperatur
  • Häufiges Reinigen ist notwendig, da die Elemente empfindlich gegen Schmutzablagerungen sind
  • Elemente bleiben lange Zeit heiß, obwohl man es nicht sehen kann
  • Hoher Stromverbrauch

Beliebteste Herde


12 Monate Garantie
12 Monate Garantie
Gastro M Gasherd | 17,4kW | 4 Brenner | Erdgas | 650-Serie

1 - 4 Tage

1.252,10 € * Exkl.
12 Monate Garantie
Gastro M Elektroherd mit Ofen | 8,3kW/400V | 4 Kochplatten | 600-Serie

1 - 4 Tage

1.672,27 € * Exkl.

Der Keramikherd & das Cerankochfeld

Ein Cerankochfeld funktioniert auf die gleiche Weise wie ein Elektrokochfeld. Heizelemente erhitzen die Pfanne von unten. Bei einem Cerankochfeld befindet sich jedoch eine Glasplatte zwischen den Elementen, der Pfanne und die Erwärmung erfolgt mittels Infrarotwärme.

Die Vorteile eines Keramik Herdes:

  • Reagiert schnell beim Einstellen der Temperatur
  • Geringer Wärmeverlust
  • Leicht zu reinigen

Die Nachteile eines Keramik Herdes:

  • Relativ teuer in der Anschaffung
  • Glasplatte kann bei zu starker Belastung brechen

Der Induktionsherd

Die Vorteile eines Induktionsherdes:

  • Sichere Wärmequelle, die Wärme wird nur auf die Pfanne übertragen
  • Reagiert beim Einstellen der Temperatur schneller als Gas, die Platte kühlt auch nach dem Ausschalten schnell ab
  • Minimaler Wärmeverlust, daher ist der Energieverbrauch deutlich geringer
  • Leicht zu reinigen

Die Nachteile eines Induktionsherdes:

  • Teurer in der Anschaffung
  • Nur für Induktionspfannen geeignet
  • Nur spezielle Induktionswokplatten sind für Induktionswokpfannen geeignet

Backofen

Bei Platzmangel können Sie sich auch für einen Backofen unter dem Herd entscheiden. Es gibt jedoch eine Reihe von Nachteilen, die Sie berücksichtigen sollten:

  • Der Ofen ist niedrig
  • Der Ofen hat oft kein Fenster
  • Die Person, die hinter dem Herd steht, blockiert oft die Tür des Backofens

Herd kaufen - große Auswahl bei XXLgastro

Sind Sie sich noch nicht sicher, welcher Herd am besten zu Ihnen passt oder haben weitere Fragen zu unseren Küchengeräten ? Wir helfen Ihnen gern weiter, sodass Sie genau das finden, was Sie suchen!

Unseren Kundendienst erreichen Sie telefonisch (+49(0)322-21095856), per Live-Chat und per E-Mail (kontakt@xxlgastro.de).