Gastro-Experte
Kostenloser Versand ab 100 €
Kundenorientierter Service
10+ Jahre Erfahrung
25.000+ Produkte
Kontakt: +49(0)322-21095856
| Geschäftskunde
Zur Startseite wechseln

Pommesschneider


Sie suchen nach professionellen und robusten Pommesschneidern für Ihren Fachbetrieb? Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an hochwertigen Herstellern an. Hochwertige Pommes-Frites-Schneider erhalten Sie bei uns sowohl aus Gusseisen mit Edelstahlmesser als auch Pommesschneider aus Kunststoff mit Edelstahlgitter.

12 Monate Garantie
-10 %
Bolero Pommesschneider Basic | Messer 9 + 12mm

3 - 5 Werktage

53,48 € 48,18 €

57,33 € inkl. MwSt.

12 Monate Garantie
ProSelect Pommes-Frites-Schneider - Für 9,5x9,5mm Pommes

3 - 5 Werktage

  • Robuster Pommes frites-Schneider
  • Präzisionsklingen aus Edelstahl
  • Intuitive Bedienung
99,16 €

118,00 € inkl. MwSt.

24 Monate Garantie
Express
Saro Pommes-Frites Schneider | 10x10mm | 280x512x735(h)mm

1 - 3 Werktage

335,43 €

399,16 € inkl. MwSt.

12 Monate Garantie
-16 %
Tellier Pommesschneider Tellier | 10x10mm Messer

3 - 5 Werktage

471,05 € 393,33 €

468,06 € inkl. MwSt.

Filtern Sie die Produkte dieser Kategorie
Ihr Spezialist für Gastro Ihr Spezialist für Gastro
mit erfahrenen Produktexperten
Sicher bezahlen
mit vertrauenswürdigen Anbietern
100 % Garantie 
bei beschädigter Lieferung
Individuelle Beratung
durch persönliche Ansprechpartner

Pommesschneider – für perfekt geformte Pommes Frites


Mhh schon allein ihr Duft sorgt dafür, dass den Kunden das Wasser im Mund zusammenläuft. In der Fritteuse brodelt es noch, bis die perfekte goldige Farbe erreicht ist. Außen knusprig, innen weich und heiß. Schnell noch einen Klecks „Rot-Weiß“ obendrauf und der Genuss ist bereit. Pommes Frites gehören wohl zu den beliebtesten Beilagen und Snacks – kein Wunder: Sie sind schnell gemacht, schmecken mit der Lieblingssauce einfach wunderbar und sind noch dazu relativ günstig. Darüber hinaus lassen sie sich zu wahnsinnig vielen Gerichten kombinieren – vom krossen Wiener Schnitzel über den Salat bis hin zur Currywurst.

Bieten Sie Pommes Frites in Ihrem Betrieb an? Dann kennen Sie bestimmt deren größte Schwäche: das Schneiden. Denn bevor aus Kartoffeln Pommes werden, müssen diese zunächst in feine Streifen geschnitten werden – wenn möglich gleich groß. Damit Sie dies in Ihrer Gastro nicht aufhält, haben wir für Sie die besten Pommesschneider zusammengestellt.

Bringen Sie Tempo in Ihre Küche – mit dem Pommesschneider

Es gibt viele Arbeiten in der Küche, die im Arbeitsalltag immer wieder aufhalten – Schnippeln gehört definitiv dazu. Während Gemüse mit ein wenig Fingerfertigkeit und dem richtigen Messer schnell klein ist, wird es bei großen Kartoffeln für Pommes Frites schon etwas umständlicher: Sie sind durch die harte, feste Konsistenz nicht einfach zu schneiden – erst recht nicht in gleichmäßige, viereckige, lange Pommes Frites. Stumpfe Messer und minderwertige Pommesschneider sorgen hier nur für weiteren Ärger. Bestellen Sie sich deshalb bei XXLgastro einen hochwertigen Pommesschneider, der Ihnen die Arbeit wirklich erleichtert.

Die Küche ist ein Arbeitsplatz, an dem es tagtäglich drunter und drüber geht. Lästige Aufgaben können hier schnell für schlechte Stimmung und gestörte Abläufe sorgen. Mit einem Pommes-Schneider bringen Sie ein cleveres System in Ihre Küche, das die Produktivität steigert und die Qualität sichert.

Goldgeld, lang & gleichmäßig: Wie funktioniert ein Pommesschneider?

Falls Sie noch keinen professionellen Gastro-Pommesschneider verwenden, haben wir hier eine kurze Erklärung für Sie:

Ein Pommesschneider oder auch eine Pommes-Schneidemaschine besitzt in der Regel ein Gitter aus Klingen, durch das die Kartoffel mithilfe eines Hebels hindurchgedrückt und geschnitten wird. Heraus kommen feine, gleichmäßig geschnittene Kartoffelstreifen. Durch den praktischen Hebel ist zum Schneiden mit einer Pommespresse nur geringer Kraftaufwand notwendig. Eine Kartoffel ist mit einer Handbewegung geschnitten, sodass Sie in kurzer Zeit viele hausgemachte Pommes Frites herstellen können – ohne ewig am Schneidbrett zu stehen.

Profi Pommesschneider – die Unterschiede

Wenn Sie einen neuen Pommes Maker für Ihre Gastro-Küche suchen, haben Sie bei uns im Shop eine große Auswahl. Wie bei vielen Küchenutensilien, gibt es auch hier kleine, aber feine, und große Unterschiede.

  • Pommesschneider elektrisch vs. mechanisch: Es gibt elektrische und mechanische Pommesschneider – je nachdem, wie viele Pommes Frites Sie zubereiten möchten. Mit mechanischen Pommesschneidern können Sie rund 4–5 Kilogramm Kartoffeln pro Minute verarbeiten und erhalten somit eine gute Leistung. Eine elektrische Pommes-Presse ist noch schneller, dafür aber auch mit höheren Kosten und einer festen Stromanbindung verbunden.
  • Reiner Kartoffelschneider vs. multifunktional: Wenn Sie täglich eine bestimmte Menge hausgemachter Pommes Frites zubereiten, ist ein hochwertiger und stabiler Pommesschneider aus Edelstahl für Sie die richtige Wahl. Suchen Sie einen Kartoffelschneider, mit dem Sie auch anderes Gemüse und schneiden oder Zitronen pressen können, sind multifunktional verwendbare Maschinen mit verschiedenen, auswechselbaren Aufsätzen Ihre Wahl. Diese Geräte sind jedoch weniger robust und daher nicht für das Schneiden riesiger Mengen Kartoffeln geeignet. Möchten Sie neben herkömmlichen Fritten auch Süßkartoffelpommes schneiden, sollten Sie sich für ein besonders robustes Modell entscheiden, denn die Süßkartoffel ist härter und schwieriger zu schneiden.
  • Stationäre Pommes-Maschine vs. flexibel: Es gibt Pommesschneider, die fest auf einer Arbeitsfläche oder an einer Wand montiert werden. Das hat den Vorteil, dass sie beim Schneiden der Kartoffeln mehr Halt bieten und die Arbeit so positiv unterstützen. Haben Sie in Ihrer Küche keinen Platz für eine feste "Pommes-Station", ist ein flexibler Pommesschneider besser geeignet. Er kann bei Bedarf anhand von Saugnäpfen auf einer Arbeitsplatte befestigt werden und verschwindet danach wieder im Schrank. Auch wenn Sie die Kartoffeln nur während der Vorbereitung auf die Stoßzeit schneiden, und nicht während des laufenden Betriebs, ist das eine platzsparende Möglichkeit.

Pommes-Messer – wie breit sollen Ihre Köstlichkeiten sein?

Pommes Frites gibt es mittlerweile in vielen Variationen: dick, dünn, lang, kurz, mit Schale oder ohne, geriffelt und glatt – welche Art bieten Sie Ihren Kunden an? Während geriffelte Fritten besonders gut Gewürze und Soßen aufnehmen, sind dünne Pommes einfach besonders knusprig. Damit Sie den Gaumenschmaus aus der Fritteuse ganz nach Ihren individuellen Vorstellungen anfertigen können, sollten Sie eine Kartoffel-Schneidemaschine mit den entsprechenden Klingen auswählen.

Das Gitter aus Klingen, durch das die Kartoffel beim Pommes Schneiden hindurchgedrückt wird, gibt die Stärke der Fritten vor. Sie können entweder Pommesschneider mit einem fest verbauten und dadurch besonders robusten Gitter wählen, oder sich für ein Modell mit verschiedenen, auswechselbaren Aufsätzen entscheiden. Ein Aufsatz für besonders schmale Pommes bietet mit einer Rastergröße von 6 x 6 mm gleichmäßig dünne Kartoffelstücke. Ein Pommesschneider mit einem Kartoffelgitter mit Rastern 13 x 13 mm hingegen ermöglicht das gleichmäßige Schneiden dicker Stücke. Alternativ gibt es natürlich auch Klingen für rechteckige Pommes.

Tipp: Für die regelmäßige Nutzung in der Gastronomie empfehlen wir Ihnen auf jeden Fall einen Pommesschneider mit Klingen bzw. Kartoffelgitter aus Edelstahl. Modelle aus Kunststoff können der regelmäßigen Nutzung meist nicht lange standhalten.

Steigern Sie die Produktivität in Ihrer Gastro-Küche mit einem Pommes-Schneider

Kein Gast wartet gerne lang auf sein Essen. Gerade in der Systemgastronomie oder einer Schnellküche ist das Tempo entscheidend. Pommes Frites werden davon abgesehen häufig als leckere Beilage serviert – und sollten in keinem Fall mehr Zeit für die Zubereitung in Anspruch nehmen, als das Hauptgericht. Damit Sie keine wesentliche Zeit allein für das Zuschneiden der Pommes einplanen müssen, sind unsere Pommesschneider eine wertvolle Hilfe in Ihrer Küche. Einfach und schnell zu bedienen, ganz ohne Umstände. Das Schneiden geht wortwörtlich schnell von der Hand und hält den Betrieb nicht auf. Nehmen Sie sich stattdessen mehr Zeit für die unwiderstehliche Hauptspeise!

Wer Pommes schneidet, der muss auch frittieren …

… deshalb gehört die Fritteuse eigentlich in jeder Gastro-Küche zum Grundinventar. Nachdem Sie aus Kartoffeln mit der Pommes Frites Maschine perfekt geschnittene Pommes angefertigt haben, können diese in der Fritteuse gegart werden. Durch die gleichmäßige Form ist die Garzeit einheitlich und Sie erhalten ganz nach Ihrem Geschmack perfekt knusprige Fries. Auch das Portionieren der einzelnen Portionen ist durch die gleichmäßige Schnittform einfacher. Jetzt fehlt nur noch die passende Fritteuse – bestellen Sie diese gleich mit.

Wir liefern Ihnen die Pommesmaschine, Sie liefern Ihren Kunden einzigartigen Geschmack!

Ob mit klassischer Mayonnaise, fluffigem Cheesedip oder feuriger Salsa-Soße – Pommes Frites schmecken einfach jedem. Nur der Koch – der hat viel zu tun, wenn er Pommes selber schneiden muss. Mit einem Pommesschneider gehört das der Vergangenheit an. Alle Pommes haben die gleiche Dicke und so auch eine einheitliche Garzeit. Auf den Punkt genau aus der Fritteuse geholt, sind sie der perfekte Gaumenschmaus für die kleine Mittagspause oder den großen Genuss am Abend. Während Sie früher für das Schneiden der hausgemachten Kartoffelsticks viel Zeit einplanen mussten oder daher sogar zu tiefgekühlten Fertigprodukten gegriffen haben, können Sie mit einem praktischen Pommesschneider von XXLgastro wahre Zeit sparen – und Ihren Kunden schmecken die Handmade Fries gleich noch viel besser.

Übrigens: Falls Sie die Kartoffeln für die Pommes Frites vor der Weiterverarbeitung schälen möchten, müssen Sie nicht auf das Schälmesser zurückgreifen. Eine spezielle Schälmaschine nimmt Ihnen den größten Teil der Arbeit ab. Stellen Sie sich bei uns Ihre Küche ganz nach Ihren Vorstellungen zusammen und optimieren Sie Ihren Gastro-Alltag.